Home Pferdepension Connemarazucht Ferienwohnung Kontakt Links
Home Videos Wanderreitstation


Wanderreitstation/ Urlaub mit dem eigenen Pferd

Übernachten: Rustikal für 2beiner Für Pferde
Gepäck Reittouren Wanderreitstationen




Hof Waldblick ist gut über die A 3 sowohl von Frankfurt (95 km) und Wiesbaden (65 km),aber auch von Bonn/ Köln (120 km bzw. 135 km) kommend zu erreichen. Er liegt im Naturpark Hochtaunus auf der Westerwaldseite im Lahntal, das die natürliche Grenze zwischen Taunus und Westerwald bildet. Nur wenige km Anfahrt aus dem Rhein-Main-Gebiet oder dem Kölner/Bonner Raum und der Urlaub für Sie und Ihr Pferd kann beginnen.

Unser Hof liegt bei Runkel-Wirbelau (400m nördlich) zwischen der Domstadt Limburg (18 km) und dem Renaissancestädtchen Weilburg (9 km). 2 km Luftlinie sind es zur Lahn.

Direkt ab unserem Hof erwartet Sie ein traumhaftes Reitgebiet in einer reizvollen abwechslungsreichen Landschaft mit viel Natur, ideal zum Wanderreiten. Auch für Barhufer sind unsere Wege sehr gut geeignet. Es gibt sehr unterschiedliche Waldgebiete, viele Hügel und liebliche Täler, grüne Wiesen, goldgelbe Felder, schroffe Felsen, sprudelnde Bäche, die Lahn, Mühlen, Burgen, Schlösser und Ruinen ...

Wanderreiter oder Reiter, die mit ihrem Pferd Urlaub machen möchten, können 1.000 m entfernt von unserem Hof im Gasthof "Zum Lahntal" in Wirbelau (Tel.: 06471/519360) übernachten. Dort gibt es mehrere Zimmer und drei Ferienwohnungen.
www.zum-lahntal.de
Nach Absprache können wir Wanderreiter und ihr Gepäck zum Gasthof transportieren.

Rustikale Übernachtungsmöglichkeiten für Zweibeiner ( nach oben )

Direkt auf unserem Hof können wir nur rustikale Übernachtungsmöglichkeiten bieten. So können Sie im eigenen Zelt oder Wohnmobil oder nach Absprache in einer unserer Hallen (im Stroh/Heu) übernachten. Das Reiter-WC, eine Dusche und die Reiterstube mit Teeküche können Sie nutzen.

Preise je Person / Nacht
Stand: 01.01.2013

Menschen
Bei 1 - 2 Übernachtungen
Ab 3 Übernachtungen
Im eigenen Zelt, Wohnmobil € 9.- € 7.-
Im Stroh/Heu € 12.-€ 10.-


Für mitgebrachte Hunde berechnen wir € 3.-/Tag.

Übernachtungsmöglichkeiten für Pferde ( nach oben )

Von Mitte Mai bis Ende Oktober können Gastpferde bei uns übernachten: in einem unserer 10 Wiesenpaddocks (80 - 120 qm), in einem unserer Offenlaufställe (300 qm) oder nach Absprache in einer Außenbox (16 qm - 20 qm).




Preise je Pferd / Nacht inklusive Kraftfutter (Hafer, Haferfreies Müsli und Mineralfutter Semper Min von Hippolyt)
Stand: 01.01.2013

Pferd
Bei 1 Übernachtung
Bei 2 Übernachtungen
Ab 3 Übernachtungen
Weidepaddock € 12.- € 10.- € 9.-
Offenlaufstall € 14.-€ 12.- € 10.-
Außenbox € 15.- € 13.- € 12.-

Wenn wir abäppeln sollen, kostet dies zusätzlich € 5.-/Nacht.

Gepäcktransport ( nach oben )

Gepäcktransport ist nach Absprache möglich:€ 0,50 / km




Reitouren ( nach oben )

Unser Know-How bezüglich Reittouren stellen wir Ihnen auch gerne zur Verfügung. Sie können bei uns Karten mit eingezeichneten Reittouren erhalten bzw. nach Absprache ein GPS-Gerät mit den gespeicherten Touren(Garmin Dakota für € 7.-/Tag) ausleihen.
Im Umkreis von 200 m um den Hof kann auf 9 verschiedenen Wegen gestartet werden. Neben diversen kleinen Rundritten von 1,5 bis 2 Std. können Sie etliche erprobte Reittouren (mit Einkehrmöglichkeit: Hofener Mühle, Landgasthof Rudolph, Dampfmühle, Landhaus Schaaf, Piratenlager Aumenau) machen.

• zur Hofener Mühle (ca. 9 km einfach)www.hofener-muehle.de





• zum Restaurant "Landhaus Schaaf" in Runkel-Schadeck (ca. 9 km einfach)www.landhaus-schaaf.de




• zum Landgasthof Rudolph in Merenberg-Allendorf (ca. 10 km einfach)www.landgasthof-rudolph.de




• in die Lahn nach Aumenau (ca. 10 km einfach)www.piratenlager-aumenau.com





• nach Villmar zu dem Naturdenkmal Unica-Marmorbruch (ca. 12 km einfach)www.lahn-marmor-museum.de




• zur Klosterruine Beselich und zur Wallfahrtskapelle Maria Hilf
• zum Tempelchen und zum Naturdenkmal Lindenallee über dem Lahnfelsen Hauseley
• zum Hauseley-Felsen in Weilburg
• zum Kranenturm am Kanapee und historischen Weilburger Wasserbehältern
• zum Hermannskopf
• zum Scheuernberger Kopf
• ins Kerkerbachtal mit einem der schönsten, noch naturbelassenen Bachläufe in Hessen
• zu ehemaligen Eisensteinabbauflächen, Stollen, Gruben und einem alten Köhlerplatz
• zum Wirbelauer und Schupbacher Marmorbruch
• zu den grünen Felsen am Hohenstein
• u.v.m.


Einige Touren stehen als GPS-Tracks zur Verfügung und können heruntergeladen werden. Weitere Touren gibt es vor Ort zum Runterladen.

GPSies - Tracks of HofWaldblick




Selbstverständlich können auch topografische Karten mit den eingezeichneten Wegen ausgeliehen werden.

Rittführung ist nach Absprache möglich.


Wanderreitstationen in unserem näheren Umkreis ( nach oben )

Von unserer Wanderreitstation aus sind etliche Wanderreitstationen im Taunus und im Westerwald an einem Tag zu erreichen.


In Richtung Taunus:
• Hubertushof bei Selters-Eisenbach: über Villmar ca. 23 km (Gps-Track), über Aumenau ca. 26 km (Gps-Track): (Tel. 06483-5203)
• Pferdehof Andre in Braunfels-Altenkirchen: ca. 22 km; Lahnübergang bei Gräveneck (Tel. 06472-832722)
• Berghof in Rod an der Weil: ca. 35 km www.berghof-rod.de
• Hof Gäulsglück in Weilrod-Riedelbach: ca. 35 km www.pferdeurlaub-taunus.de

In Richtung Westerwald:
• Big Sky Ranch zwischen Löhnberg und Selbenhausen: ca. 15 km www.big-sky.de
• Hof Grauer Stein bei Stockhausen: ca. 20 km www.pferdepension-leun.de
• Laxmi Narayan Oase, in Waldernbach-Feriendorf, Am Seeweiher: 20 km www.laxminarayan.de
• Christinenhof bei Elsoff: ca. 24 km www.christinenhof-aktiv-laufstall.de/
• Hofgut Molsberg: ca. 27 km www.derwanderreiter.de

In Richtung Lahn-Dill:
Connemaragestüt Hoffmann in Ehringshausen-Daubhausen: ca. 30 km www.hoffmann-daubhausen.de



















spring Pferdchen